Geschichte

Wir sind ein Familienunternehmen in der 3. Generation!
Klicken Sie sich durch die Jahreszahlen und erfahren Sie
spannende Infos über unserer Geschichte.

Der Weg von der Sägerei bis zum heutigen Unternehmen
welches auf Dewalt und Lista spezialisiert ist.

1947

Die Erfolgsgeschichte begann 1947 als Josef Berchtold (Patricks Grossvater)
die Liegenschaft samt Sägerei kaufte.

Es waren harte Geschäftsjahre. Dank der positiven Einstellung, dem grossen Einsatz sowie der Mithilfe seiner Ehefrau Rosa Berchtold konnte das Unternehmen erfolgreich wirtschaften.

1960

Ein Kramer Lastwagen mit Kran wurde gekauft.
Es war der erste Lastwagen mit Kran im Kanton Obwalden.
Der Lastwagen kam nicht nur für Holzstämme im eigenen Unternehmen zum Einsatz,
sondern wurde auch von der Polizei zur Bergung von Unfallautos verwendet.

1968

Das Gebäute der Sägerei wurde neu gebaut.

Walter Berchtold tritt in das Unternehmen ein.
(Patricks Vater)

1976

Ersatz der alten Blockbandsäge mit einer für diese Zeit sehr modernen neuen Anlage.
Die Maschine ermöglichte den Einschnitt von Tannen, Buchen und Eichen.
Daraus wurden Bretter, Latten, Bauholz, Gerüstbretter usw. produziert.

Unsere damalige Kunden waren:
Landwirte, Private, Zimmereien, Schreinereien und Baugeschäfte
aber auch vermehrt Kunden aus dem Wallis folgten.

Mitarbeiter:
Im Schnitt arbeiteten 3 – 4 Mitarbeiter bei uns.

1979

Es wurde die Aktiengesellschaft „Sägewerk AG“ gegründet.
Aktionäre waren Josef, Rosa und Walter Berchtold.

1996

Die geplante Verleimerei 1996 wurde nie realisiert.
Als Prüfungsexperte war Walter Berchtold an der Quelle für News aus der Branche und erfuhr,
dass einige Sägereien in der Innerschweiz das gleiche vor hatten.
Diese kämpften jedoch mit Problemen aufgrund der Importe aus Deutschland und Österreich.
Somit entschied man sich gegen die Verleimerei.

Der Grundstein für den Handel mit Liquidationen war gelegt.

1998

Der Handel mit Liquidationen erweist sich als lukrativ.
Durch die grosse Nachfrage wird der Geschäftszweig ausgebaut.

2002

Die Sägereimaschine wurde verkauft.
Die Gründe dafür waren:

  • Im Winter blieb der Einschnitt von Hartholz aus
  • Baugeschäfte benötigten immer weniger Gerüstbretter, Schallbretter usw.
  • Der Elementbau wurde modern > Zimmereien brauchten viel weniger Kantholz

2004

Namensänderung der Aktiengesellschaft in „liqutech ag „
Beginn der offiziellen Vertretung von DEWALT-Elektrowerkzeuge und LISTA Produkten.

2011

Eintritt durch Patrick Berchtold in das Unternehmen.

2018

Im November 2018 übernimmt Patrick Berchtold das Geschäft von seinem Vater.

  • 1947
  • 1960
  • 1968
  • 1976
  • 1979
  • 1996
  • 1998
  • 2002
  • 2004
  • 2011
  • 2018

Team

Patrick Berchtold

Walter Berchtold

Monique Berchtold

Lisbeth Berchtold

Leitbild

Zufriedene Kunden

Die unterschiedlichen Anforderungen und Erwartungen unserer Kunden
sind der Leitgedanke unserer Arbeit und spornen uns zu Spitzenleistungen an.
Durch eine kompetente Beratung, mit fairen und marktgerechten Angeboten
sowie einer Temin- und kostengerechten Auftragsabwicklung
sichern wir uns eine gute Voraussetzung für zufriedene Kunden.
Als Spezialist mit viel Erfahrung und persönlichem Engagement stehen
Ihre Wünsche und Bedürfnisse stets im Zentrum.

Die liqutech ag steht für:

  • Professionelle und unverbindliche Beratung
  • Qualitativ hochwertige und langlebige Produkte
  • Zuverlässige, flexible und lösungsorientierte Umsetzung
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Langfristige und vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen